• start2
  • 4
  • Kanzlei-Startseite
  • 2-Kanzlei-Startseite

Erstellung von vollstreckbaren Urkunden

Der Notar ist unparteiisch, neutral und unabhängig. Er steht unter Schweigepflicht und haftet persönlich für seine Arbeit. Seine Sachkunde und Erfahrung kann der Notar am besten einsetzen, wenn er frühzeitig eingeschaltet wird.

Notarielle Urkunden beweisen noch nach Jahrzehnten die getroffenen Vereinbarungen.

Schließlich ist der Notar auch im Bereich der vorsorgenden Rechtspflege zur Vermeidung von Streitigkeiten die geeignete Ansprechperson, indem er vollstreckbare Vergleiche beurkunden und in rechtlichen Streitigkeiten vermittelnd beraten kann.