• start2
  • 4
  • Kanzlei-Startseite
  • 2-Kanzlei-Startseite

Rechtsberatung zum Handelsrecht und Gesellschaftsrecht in Dieburg

Ihr Ansprechpartner: Rechtsanwalt Dr. Fach

Beratung und Vertretung von Unternehmen und Kaufleuten in allen Fragen des Handels-, Vertriebs- und Unternehmensrechts, u.a.:

  • Gestaltung und Überprüfung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), Einkaufs- und Verkaufsbedingungen, Kaufverträgen, Lieferverträgen, Handelsvertreterverträgen etc.
  • Geltendmachung oder Abwehr von Provisionsansprüchen, Ausgleichsansprüchen und Auskunftsansprüchen im Zusammenhang mit Handelsvertreterverträgen, Vertragshändlerverträgen, Franchiseverträgen und Kommissionsgeschäften
  • Durchsetzung von vertraglichen Ansprüchen sowie streitige Vertragsanpassungen
  • Gewerblicher Rechtsschutz, insb. Recht des unlauteren Wettbewerbs, Urheberrecht und Markenrecht
  • Energierecht, insb. Recht der Stromlieferverträge und Gaslieferverträge
  • Insolvenzanfechtung
  • Schiedsverfahren und Alternative Streitbeilegung (Mediation, Schlichtung, Schiedsgutachten)
  • Forderungseinzug/Forderungsmanagement, insbes. für Gewerbetreibende und Unternehmen

Beratung und Vertretung von Unternehmen, Kaufleuten und Privatleuten in allen Fragen des Gesellschaftsrechts, u.a.:

  • Gestaltung von Gesellschaftsverträgen und Satzungsänderungen für Personen- und Personenhandelsgesellschaften (GbR, OHG, KG und GmbH & Co. KG) sowie für Kapitalgesellschaften (GmbH und AG)
  • Gesellschafterstreitigkeiten, insb. Ausschluss von Gesellschaftern, Einziehung von Geschäftsanteilen, Kündigung von Gesellschaftern, Abberufung von Geschäftsführern und Vorständen sowie Konflikte zwischen Gesellschaftsorganen
  • Geltendmachung oder Abwehr von Abfindungsansprüchen ausgeschiedener Gesellschafter
  • Anfechtung von Gesellschafterbeschlüssen
  • Geltendmachung und Abwehr von Schadensersatzansprüchen wegen organschaftlicher Pflichtverletzungen
  • Vereinsrecht, insbes. Gründung und Gestaltung von Satzungen

Handels- und Gesellschaftsrecht – Beratung mit unternehmerischem Ansatz

Unternehmen werden täglich mit einer Vielzahl von rechtlichen und vertraglichen Problemstellungen konfrontiert, obwohl sie sich eigentlich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren wollen.

Zum einen sehen sich Unternehmen in einer immer komplexer werdenden Welt zahlreichen Herausforderungen gegenüber, die Vertragsbeziehungen zu ihren Kunden und Lieferanten nicht nur rechtlich einwandfrei, sondern dabei auch wirtschaftlich vorteilhaft zu gestalten. Als Folge einer unzureichenden Gestaltung entstehen dabei oftmals Streitigkeiten mit den Kunden und Lieferanten, die nicht nur die Geschäftsbeziehung nachhaltig beschädigen, sondern im Unternehmen auch erhebliche Kapazitäten binden können.

Zum anderen gibt es aber auch Konflikte innerhalb des Unternehmens, die die tägliche Arbeit erheblich behindern können, Seien es Streitigkeiten unter den Gesellschaftern oder aber Konflikte zwischen Gesellschaftern und Gesellschaftsorganen oder sogar innerhalb der Gremien.

Ein im Handels- und Gesellschaftsrecht spezialisierter Rechtsanwalt kann in allen diesen Fällen ein Unternehmen unterstützen, diese Unwägbarkeiten des Geschäftslebens durch frühzeitige Gestaltungsoptimierung zu vermeiden und im Konfliktfall die Interessen des Unternehmens bestmöglich zu vertreten. Unsere Kanzlei verfolgt dabei immer einen unternehmerischen Ansatz, d.h. unsere Beratung orientiert sich an den wirtschaftlichen Interessen des Mandanten und bietet nicht nur juristisch einwandfreie, sondern auch in der Unternehmenspraxis umsetzbare Lösungen an.